Weihnachts-Circus aufgerüstet

Dresden – Direktor Mario Müller-Milano lädt sie zum Weihnachts-Circus ein. Ab sofort finden hier 2.400 Besucher Platz in insgesamt 19 Reihen. Dazu kommen noch einmal 300 Logenplätze. Der Durchmesser der Manege misst damit aktuell zwölf Meter. Neu sind zwei Königs-Logen mit jeweils 15 Plätzen, welche die beste Sicht auf das Geschehen anbieten.

Wie üblich wird der Circus auch wieder ein spektakuläres Programm bereithalten. Dieses wird jedoch erst zu einem anderen Zeitpunkt veröffentlicht. Da im Vorverkauf bereits viele Karten über die Theken gegangen sind, empfiehlt es sich, rasch seine Karte zu besorgen.