Weihnachts-Special: das DVB-Jahr 2019

Dresden - Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, viel ist passiert, vor allem für die DVB. Zusammen mit Redakteurin Jessica Beck nimmt sich Centerleiter Martin Gawalek die Adventszeit zum Anlass, um das DVB-Jahr 2019 zu kommentieren. Bei einem Glühwein auf dem Striezelmarkt geht es dem Heilig Abend entgegen. DRESDEN FERNSEHEN wünscht allen Zuschauern ein schönes Fest und ruhige Feiertage. 

Am Heiligabend und den Feiertagen müssen sich die Dresdner und ihre Gäste auf veränderte Fahrzeiten einstellen.

Heiligabend

Busse und Bahnen

 Bis zirka 15:00 Uhr verkehren alle Linien nach dem Grundfahrplan Sonnabend. Ab 10:00 Uhr verkehren alle Straßenbahnlinien sowie die Buslinien 61 und 62 durchgängig im 15-Minuten-Takt. Zwischen Infineon Nord und Ahlbecker Straße wird durch die Buslinien 72 und 77 ein 15-Minuten-Takt angeboten.

 Ab zirka 15:30 Uhr verkehren alle Linien im 30-Minuten-Grundtakt. Das erste Postplatztreffen findet schon 15:45 Uhr statt. Danach geht es im Halbstundenrhythmus weiter. Die Linie 4 fährt alle 30 Minuten bis Weinböhla, die „8“ verkehrt nur zwischen „Hellerau“ und „Infineon Süd“. Dort gibt es einen Anschluss von und zur Linie 7. Die Linie 72 verkehrt nicht, vom ElbePark nach Altkaditz wird ein Anruflinientaxi alita angeboten. Dagegen erfolgt die Bedienung von Lockwitz durch die Linie 66 und von Niederwartha durch die Linie 75 bis 21:00 Uhr alle 30 Minuten mit einem Bus.  Ebenso fahren die Linien 74, 85, 86, 87, 88, 89 und 92 bis 21:00 Uhr alle 30 Minuten. Das sonst übliche alita entfällt dort.

 Elbfähren

Die Fähren in Niederpoyritz und Johannstadt sind von 9:30 bis 15:30 Uhr im Einsatz. Die Pillnitzer Autofähre holt von 8:00 Uhr bis 21:30 Uhr über, danach verkehrt bis Mitternacht die Personenfähre. 

Bergbahnen

Die Standseilbahn fährt von 9:00 bis 15:30 Uhr, die Schwebebahn von 10:00 bis 15:30 Uhr.

 Weihnachtsfeiertage 25. und 26. Dezember 2019

Alle Linien, Fähren und Bergbahnen verkehren nach Sonn- und Feiertagsfahrplan.

Am 27. Dezember 2019

Die Linien 3, 4, 7, 9, 11, 61 und 62 verkehren ab 9:00 Uhr alle zehn Minuten. Alle anderen Linien fahren nach Standard- beziehungsweise Ferienfahrplan alle 15 oder 30 Minuten. Die Fähren und Bergbahnen sind entsprechend ihres gültigen Winterfahrplanes im Einsatz.

DRESDEN FERNSEHEN berichtet auch 2020 über Bausstellen, Innovationen und Aktionen der DVB. Am 6. Januar wird das Projekt "Stadtbahn 2020" vorgestellt.