Weihnachtsbäume in Dresden-Striesen gestohlen

Dreiste Diebe haben es in der Nacht zum Sonntag auf einen Weihnachtsbaumverkauf an der Schandauer Straße abgesehen. Sie stahlen acht Nordmanntannebäumchen im Wert von etwa 300 Euro. +++

Die Weihnachtsbäume lagerten auf einem umzäunten Außengelände eines Fahrradgeschäftes. Allerdings machten die Diebe vor den Zäunen nicht halt. Stattdessen überstiegen sie offenbar die Absperrung und begaben sich auf das Gelände.

Quelle: Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!