Weihnachtsbäume zum Selberschlagen

Chemnitz – In Chemnitz-Rabenstein können am Samstag wieder Weihnachtsbäume ausgewählt und selbst geschlagen werden.

Der Staatsbetrieb Sachsenforst bietet dabei im Rabensteiner Wald unter anderem Blaufichten an.

Einige Sägen sind vorhanden, es können aber auch eigene mitgebracht werden. Außerdem sind Geräte zum sicheren Einnetzen der Bäume vor Ort. Die Kosten betragen 15 Euro je Baum.

Interessenten fahren nach der Autobahnabfahrt der A4 auf der Oberfrohnaer Straße in Richtung Limbach-Oberfrohna. Nach circa 800 Metern biegen Sie links in einen Feldweg ab.

Eine Ausschilderung soll zum Weihnachtsbaumverkauf leiten. Der Verkaufspunkt befindet sich dann an der Brücke Löbenhainer Waldweg.

Der Weihnachtsbaumverkauf findet von 9 bis 15 Uhr statt.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.