Weihnachtsbaumsuche geht in die nächste Phase

Leipzig - Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum sind beim Leipziger Marktamt bis jetzt 25 Vorschläge eingegangen. Die Bäume werden nun in den kommenden Wochen zunächst begutachtet.

Die Bäume werden nun in den kommenden Wochen zunächst begutachtet. Eine Entscheidung soll bis Ende Juli fallen. Die Stadt wünscht sich für den Weihnachtsmarkt ein Leipziger Gewächs und hatte deshalb aufgerufen, die Augen nach einem geeigneten Exemplar offen zu halten. Der Nadelbaum sollte mindesten 20 Meter hoch sein und einen dichten und gleichmäßigen Wuchs haben. Bis Donnerstag konnten Bäume gemeldet werden, das Marktamt nimmt aber auch weiterhin Vorschläge entgegen. Im vergangenen Jahr war die Suche leider nicht von Erfolg gekrönt. Der Baum kam dann aus dem Forstbetrieb.