Weihnachtsfrieden

In den sächsischen Finanzämtern beginnt am Freitag wieder der Weihnachtsfrieden.

Bis Neujahr werden damit keine Vollstreckungen und Außenprüfungen vollzogen. Nach Aussage von Finanzminister Horst Metz
gibt es allerdings auch Ausnahmen. Diese treten ein,
wenn ein Steuerausfall durch Verjährung droht. Steuerbescheide und Mahnungen werden aber trotz Weihnachtsfrieden wie bereits in den Vorjahren verschickt.