Weihnachtsgeld: Sächsische Unternehmen zahlen selten 13. Monatsgehalt

In Sachsen zahlen die Unternehmen im Vergleich zu den alten Bundesländer eher selten das beliebte Weihnachtsgeld. Nur gerade 39 Prozent der Arbeitnehmer erhalten im Freistaat das 13. Monatsgehalt. +++

Wie eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt, sind es in Westdeutschland fast 60 Prozent aller Angestellten, die das Weihnachtsgeld bekommen. Ein Grund dafür ist laut den Gewerkschaften, dass Unternehmen in Sachsen weit weniger oft an Tarifverträge gebunden sind. Nur 49 Prozent der sächsischen Firmen haben eine Tarifbindung.