Weihnachtskonzerte in Dresdner Kirchen am 3. Advent

Adventskonzerte finden unter anderem in der Weinbergkirche Dresden-Pillnitz, Kirche Dresden-Briesnitz, Lukaskirche Dresden, St.-Markus-Kirche Dresden-Pieschen, Versöhnungskirche Dresden-Striesen. Veranstaltungsliste unter www.dresden-fernsehen.de +++


15:00 Weinbergkirche Dresden-Pillnitz, Bergweg, Tel. 0351 2618330

Adventskonzert mit dem Bläserensemble „Quintus“, Leitung: Joachim Wessel

 

15:00 Schloss Seifersdorf, Tina-von-Brühl-Str. 33 in Wachau bei Radeberg, Tel. 03528 442216

Adventsmusik mit CONSONARE (Leitung: Annette Borck)

 

16:00  Kirche Dresden-Briesnitz, Merbitzer Straße 4, Tel. 0351 4210361

Bereite dich Zion – festliche Adventsmusik

 

16:00 Lukaskirche Dresden, Lukasplatz, Tel. 0351 476980

Adventskonzert mit dem Kammerorchester ohne Dirigenten e. V.

G . F . Händel,  F. Manfredini, W. A. Mozart, B. Brydern

S o l i s t :     O l a f   S p i e s ,   V i o l i n e

 

16:00  Lutherkirche Radebeul, Kirchplatz/Ecke Meißner Straße, Tel. 0351 8632639

Joh. Seb. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten 1 – 3

Solisten, Luther-Kantorei und Luther-Kurrende Radebeul,

Orchester Radebeuler und Dresdner Musiker

Leitung: KMD Gottfried Trepte

 

17:00  St.-Markus-Kirche Dresden-Pieschen, Markusplatz, Tel. 0351 853210

Adventsmusik im Kerzenschein

 

17:00 Stadtkirche Radeberg, An der Kirche 5, Tel. 03528 44 22 16

Advents- und Weihnachtsliedersingen

Kurrende & Kantorei Radeberg

Leitung: Rainer Fritzsch

Harry-Kaiser-Männerchor e. V.

Leitung: Reinhard Kaphengst

 

17:00 Kirche Dresden-Briesnitz, Merbitzer Str. 4, Tel. 0351 4829946

Adventsmusik bei Kerzenschein

Kantorei Briesnitz

 

17:00 Versöhnungskirche Dresden-Striesen, Schandauer Str. 35, Tel. 0351 3100041

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten 1-3

Heidi Maria Taubert, Sopran; Cornelia Kieschnik, Alt; Benjamin Galubitz, Tenor; Friedemann Klos, Bass

Sinfonietta Dresden; Kurrende; Jugendchor; Kantorei

Leitung: Margret Leidenberger

Quelle: Evangelisch in Dresden – Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar