Weihnachtsmann besucht Parkeisenbahn

Chemnitz – Am 2. Weihnachtsfeiertag besucht der Weihnachtsmann wieder traditionell die Chemnitzer Parkeisenbahn im Küchwald.

Von 13 bis 16:30 Uhr „versüßt“ er den Kindern dabei mit einer kleinen Überraschung die Fahrt.  Alle großen Besucher können derweil auf der Fahrt durch den Küchwald Tee und Glühwein im beheizten Salonwagen genießen.

Die Parkeisenbahn dreht am 26. Dezember zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Runden. Bei allen Weihnachtsmannfahrten kommt dabei auch noch einmal die Henschel-Dampflok zum Einsatz. Auch die 200 Quadratmeter große Gartenbahnanlage im Innenhof des Bahnbetriebswerkes kann letztmalig in diesem Jahr besichtigt werden.

Um 16 Uhr 30 heißt es dann zur Abschlussfahrt „Tschüß lieber Weihnachtsmann; bis zum nächsten Jahr!“