Weihnachtsmann besucht Parkeisenbahn

Chemnitz – Am 26. Dezember heißt es bei der Parkeisenbahn Chemnitz zum letzten Mal in diesem Jahr „mit Volldampf ins Vergnügen“.

Die Fahrten am 2. Weihnachtsfeiertag sind mittlerweile zur beliebten Tradition geworden.

Dann wird auch die Dampflokomotive nocheinmal ihre Runden durch den Küchwald drehen.

Von 13 bis 16.30 Uhr haben alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer dann die Möglichkeit auf winterliche Fahrt durch den Küchwald zu gehen.

Alle Großen Fahrgäste können dabei Tee und Glühwein im beheizten Salonwagen genießen.

Auf die kleinen Gäste wartet außerdem ein ganz besonderer Gast.

Zur Abschlussfahrt um halb fünf heißt es dann „Tschüß lieber Weihnachtsmann; bis zum nächsten Jahr!“