Weihnachtsmarkt in Akron 2008

In der amerikanischen Partnerstadt von Chemnitz gibt es auch in diesem Jahr wieder Erzgebirgsflair.

In Akron in Ohio laufen die Vorbereitungen für den traditionellen erzgebirgischen „Chriskindlmarket“ auf Hochtouren. Zwölf Buden und die gemütliche Hutzenstub laden die Besucher zum Bummeln, Kaufen und Schlemmen ein.

In diesem Jahr sind einige neue Händler wie die Drechslerei Kuhnert vertreten, die das erste Mal ihre Waren in den USA anbieten. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt in Akron am Freitagabend, erstmals seit seinem Bestehen wird Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig daran teilnehmen. Einen Tag später gibt es die große Weihnachtsparade.

SACHSEN FERNSEHEN ist auch in diesem Jahr wieder mit Ort und wird über die Eröffnung sowie den Besuch der OB bei einem dort ansässigen Chemnitzer Unternehmen berichten.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar