Weihnachtsmarktbude abgebrannt

Dresden - Schock zum frühen Heiligabend. Am Sonntag brannte gegen 7 Uhr eine Weihnachtsmarktbude auf der Prager Straße. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus der Holzhütte.

Die Kameraden konnten den Brand zügig löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Ob ein technischer Defekt der elektrischen Geräte den Brand auslöste oder Brandstiftung die Ursache des Feuers war, ermittelt nun die Polizei.

© Roland Halkasch