Weihnachtsmedley – Rößler erklärt warum von Weihnachtsfrieden noch keine Rede sein kann

Dresden - Die sächsische Politik ist in diesem Jahr vor Weihnachten in Aufruhr. Die letzten beiden Plenartage im Landtag sind vollgepackt mit neuen Gesetzesentwürfen, über die man sich noch in diesem Jahr erstmals beraten möchte. Und dann steht auch noch die große Regierungsumbildung bevor. In einem Medley fasst Jonathan Wosch zusammen, was den Vorweihnachtsfrieden in diesem Jahr stört.