Weihnachtsshopping – Auch am Sonntag!

Leipzig - Wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr zusammen hat, oder einfach nur in der Innenstadt shoppen möchte, der bekommt an diesem Wochenende gleich zwei Shopping-Tage geschenkt.

Neben dem Samstag öffnen die Geschäfte auch am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr ihre Türen. 
Gerade in der Vorweihnachtszeit gibt es viele Produkte, die gern und häufiger als andere gekauft werden, weiß der Geschäftsführer vom Handelsverband Sachsen, Gunter Engelmann-Merkel.

Aber nicht nur Bücher und Delikatessen sind beliebte Artikel, auch in der Floristik werden gerade jetzt Adventskränze und Kerzen gekauft.
Der Blumenladen von Meisterfloristin Birgit Steinhage hält am Sonntag ebenfalls seine Türen für Kunden offen.

Dennoch macht das Onlineshopping es den Einzelhändlern immer schwerer, ihre Produkte vor Ort zu verkaufen. Aber auch da kennt Engelmann-Merkel ein paar Tipps, um die Kunden wieder in die Läden zu locken.

Wem der kommende Sonntag aber trotzdem nicht ausreicht oder keine Zeit hat, der hat zwei Wochen später erneut die Möglichkeit, die fehlenden Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Dann findet der zweite verkaufsoffene Sonntag in diesem Monat statt.