Weihnachtsveranstaltung für einsame Senioren

Leipzig – Gemeinsame Herzen an Weihnachten. Am Mittwochnachmittag luden der Stadtverband der Volkssolidarität sowie das Kabarett-Theater „Leipziger Funzel“ erneut zur Wohltätigkeitsveranstaltung ins Kabarett ein. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von den Brüdern Tobias und Thorsten Wolf, deren Idee es war, Senioren, deren Familien nicht in der Nähe sind, eine schöne Weihnachtszeit in Gesellschaft zu bereiten.

Neben vielen Highlights und Überraschungen erwartete die Senioren auch ein kulinarischer Höhepunkt: Ein leckerer Gänsebraten mit Rotkohl, Klößen und einem anschließenden Dessert.
Alle Köstlichkeiten und Präsente  wurden ausschließlich durch Sponsoren finanziert und auch das bunte Programm aus Kabarett und Gesang sowie der Service wurden durch ehrenamtliche Arbeiten auf die Beine gestellt.

Auch im nächsten Jahr setzen Veranstalter und Sponsoren wieder alles daran, Senioren eine schöne Weihnachtszeit in Gemeinsamkeit zu bescheren.