Weihnachtsvorlesung an der TU

Die Weihnachtsvorlesungen an der TU Chemnitz besitzen inzwischen Kultcharakter.

Dies bewies am Dienstagnachmittag wieder der enorme Publikumszuspruch beim legendären Chemie-Spektakulum im Uniteil an der Straße der Nationen. Prof. Dr. Heinrich Lang und Ute Stöß vom Lehrstuhl Anorganische Chemie präsentierten allerlei Kunststücke in der Weihnachtszeit . Mit viel Licht, Farbe und Knallerei zeigten sie leicht verständliche aufschlussreiche Experimente und boten so ein vorweihnachtliches Feuerwerk an der Uni. Mittwochnachmittag sind dann die Physiker an der Reihe. Unter dem Motto alle Jahre wieder, alle Millisekunden wieder, alle Nanosekunden wieder wird im Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße 90 in zwei Vorlesungen 15 und 17 Uhr für ein Beschwingtes Weihnachten gesorgt.

Die Veranstaltungstipps finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar