Weinbau passt sich an Klimawandel an

Dresden- Eine Weiterbildung des Weinbauverbandes Sachsen informiert Winzer über die Herausforderungen des Klimawandels. Experten stellen erforderliche Maßnahmen und Strategien zur Anpassung vor. Die Teilnahme ist für Winzer kostenfrei.

Die Winzer erfahren mehr über geeignete Rebsorten und Pflanzsysteme sowie die Bekämpfung neuer Schädlinge. Das Vorhaben wird mit Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen zu 100 Prozent gefördert.