Weiße Elster: Naturnahe Ufergestaltung in Leipzig

Leipzig- Die Ufer der Weißen Elster im Leipziger Stadtteil Hartmannsdorf werden ab dieser Woche umgestaltet.

Die Ufer der Weißen Elster im Leipziger Stadtteil Hartmannsdorf werden ab dieser Woche umgestaltet. Laut Landestalsperrenverwaltung solle der Fluss so die Möglichkeit zu eigener Entwicklung bekommen. Dazu werden sogenannte Blänken angelegt. Die flachen Geländemulden führen temporär Wasser und bieten damit einen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Im Fokus stehen geschützte und gefährdete Arten wie Eisvogel, Waldbienen oder Tagfalter. Gleichzeitig wird die Gewässerstruktur nach Europäischen Richtlinien verbesserst. 30.000 Euro werden dafür investiert, so der Freistaat.