Weiter Streit um Waldschlösschenbrücke

Alternativen zur Waldschlössenbrücke stehen morgen erneut auf der Tagesordnung des Stadtrates.

Die Linke, die SPD und die Grünen wollen einen Änderungsantrag zur Verlängerung der dreijährigen Bindesfrist einbringen. Dadurch soll mehr Zeit für die Suche nach Kompromisslösungen für den Brückenbau gefunden werden. Die CDU lehnt den Vorschlag ab, die Fraktion fühlt sich an den Bürgerentscheid und dessen Umsetzung gebunden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar