Weitere Unwetterbilder von Zuschauern

Das Unwetter in der Region Chemnitz war offenbar stärker als gedacht.

Nicht nur in Chemnitz selbst sondern auch in der Region gingen am Freitagabend fast 4 Zentimeter große Hagelkörner nieder. Die folgenden Bilder stammen von Maria Dippel aus Chemnitz, Andreas Mizera und Matthias Heber aus Chemnitz. Letzterer schrieb uns noch dazu:  

Hallo liebe Sachsenfernsehen-Redaktion,  ich habe mich am Freitag gegen 17.15 Uhr in St. Egidien aufgehalten und mein Auto wurde durch die „Eismeteoriten“ stark beschädigt. Da hat man gesehen wie hilflos man zuschauen mußte, denn unternehmen konnte man nichts. Es hätte nur blutige Köpfe zur Folge gehabt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar