Weiterer Wasserrohrbruch

Auf der Dittersdorfer Straße in Chemnitz zwischen Karl-Schneider-Str. und Wilhelm-Firl-Str. gibt es einen Wasserrohrbruch.

Laut Stadtwerke Chemnitz ist eine Leitung mit dem Durchmesser von 15 Zentimetern defekt. Dabei wurde die Straße unterspült; daher ist derzeit eine Vollsperrung mit Umleitung nötig. Die Absperr- und Reparaturteams der Stadtwerke arbeiten bereits an der Schadstelle. Mit Beendigung der Arbeiten an der Trinkwasserleitung wird noch am Donnerstag gerechnet; die Wiederherstellung der Straße dauert sicher bis Freitag. Für Haushalte ohne Wasser steht vor Ort ein mobiler Wasserwagen zur Verfügung.

Die Stadtwerke Chemnitz bemühen sich um schnellstmögliche Schadensbeseitigung und danken für das Verständnis der Anwohner.