Weiteres Rekordjahr für Arena Leipzig

Leipzig-Das fünfte Rekordjahr in Folge- diese Bilanz konnte die ZSL Betreibergesellaft am Dienstag ziehen.2017 gab es sowhol in der Red Bull Arena, als auch auf der Festwiese und der Arena Leipzig einen deutlichen Zuwachs an Besuchern.

Neben den positiven Zahlen des Vorjahres wurden die beiden neuen Geschäftsführer der Gesellschaft Philipp Franke und Matthias Kölmel vorgestellt. Beide haben große Pläne für das neue Jahr.

Im Sommer gebe es zum Beispiel ebenfalls einen Zuwachs an Veranstaltungen bei denen man infrastrukturelle Maßnahmen wie Klimatisierung bedenken werde, so Philipp Franke.

Doch nicht nur infrastrukturell soll angepackt werden. 2018 sollen unter anderem die Folklegende Bob Dylan, das Rock-Urgestein Marius Müller-Westernhagen und Star Wars in Concert die Leipziger begeistern. Mit den neuen Geschäftsführern kommen auch neue Ideen und neue Projekte.

Eines dieser Formate sei ein E-Sportsevent, so Matthias Kölmel . Da sei man mit der Arena Leipzig auch flexibel und könne sich auf Veranstaltungen dieser Art einstellen.

Neben Festwiese und Stadion, konnte vor allem die Arena im vergangen Jahr wieder Rekorde aufstellen. Vor allem die insgesamt 62 sportlichen Veranstaltungen mit fast 176.000 Besuchern haben laut der Betreibergesellschaft den Zuwachs gefördert.

Doch auch Konzertveranstaltungen wie zum Beispiel vom Panikrocker Udo Lindenberg lockten allein rund 10.000 Zuschauer in die Arena.