Weiterhin Ladenöffnung am Sonntag

Die Läden in sächsischen Ausflugsorten dürfen nun auch weiterhin sonntags öffnen.

Das entschied das Oberverwaltungsgericht in Bautzen. Damit wurde eine Klage der evangelischen Landeskirche zurückgewiesen.

Begründung dafür: das entsprechende Gesetz ist nicht anfechtbar. Es erlaubt den Läden, sonntags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr zu öffnen, um z.B. Reisebedarf oder Souvenirs zu verkaufen.

Es gibt mehr als 100 sogenannte Ausflugsorte in Sachsen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar