Welche Kandidatin wird die neue Winterwetterfee?

In die engere Wahl zur Winterwetterfee 2014 bei DRESDEN FERNSEHEN haben es vier Kandidatinnen geschafft. Maria Klinger (26), Jana Kramp (35), Frances Hagner (29) und Sofiya Derr (20). +++

Beim Casting stellten sich die vier Mädels – allesamt sehr symphatisch und äußerst motiviert – jetzt im Drehscheibe-Studio vor. Ex-Wetterfee Julia Decker prüfte die jungen Damen getrennt voneinander auf ihre Eignung.

Maria Klinger kommt aus dem Erzgebirge und studiert Lehramt an der TU Dresden. Die 26-Jährige mit dem Sternzeichen Löwe ist ein aufgeschlossener, optimistischer Typ – immer ein Lächeln auf den Lippen.

Auch Jana Kramp – die Modeverkäuferin aus Dresden – will Winterwetterfee werden. Die 35-Jährige Vollblutblondine legt viel Wert auf Styling und ist begeisterte Hobbytänzerin und gern kreativ.

Frances Hagner häkelt und näht gern in ihrer Freizeit, schaut Filme oder ist mit ihrem Roller in Dresden unterwegs. Die 29-jährige Physiotherapeutin wollte schon von Kindesbeinen ns Fernsehen oder auf die Kinoleinwand. Als Winterwetterfee will sie der Erfüllung ihres Traumes näher kommen.

Sofiya Derr ist 20 Jahre alt, in der Ukraine geboren und lebt in Dresden-Löbtau. Die frischgebackene Mutti liebt Schlittschuhlaufen. Nach dem Mutterschutz wird sie ihre Tanzausbildung fortsetzen. Bis es soweit ist, will sie im Dezember zunächst für die Zuschauer das beste aus jedem Wetter herausholen.

Die Wahl ist nicht einfach. Nächste Woche will die Dresden Fernsehen-Jury eine Entscheidung fällen. Schon am 1. Dezember wird die neue Wetterfee ihr Amt antreten und ihren Schlitten in Empfang nehmen.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar