„Welcome Package“ für Erstsemester – Großer Andrang vorprogrammiert

Dresden – 3.200 der begehrten, neuen Taschen hat das City Management für den Semesterstart vorbereitet. 1.200 davon gehen an ausländische Studierende, die restlichen 2.000 werden nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt…“ verteilt. Ebenso traditionell wie das Welcome Package, gab es hinsichtlich des Designs eine Ausschreibung. Über 20 Künstler hatten sich in diesem Jahr beworben.

Mehr als 40 Partner, mitunter im Design eingebunden, unterstützen mittlerweile das Projekt. Wer eines der Welcome Packages abstauben möchte, sollte bei der Hauptausgabe pünktlich erscheinen. Laut den Initiatoren und Sponsoren kam es bei den letzten Ausgaben zu meterlangen Schlangen bis zu 100 Metern.