Weltnichtrauchertag

Chemnitz- Am Freitag ist wieder der alljährliche Nichtrauchertag. Gerade das „Rauchen im Auto ist Gift für Kinder“, betont Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch anlässlich des Weltnichtrauchertages am kommenden Freitag, 31. Mai 2019.

Auch Atemwegsbeschwerden und Mittelohrentzündungen ergäben sich häufig dadurch. Da Kinder häufiger einatmen und dadurch mehr Giftstoffe als Erwachsene aufnehmen, sind sie besonders gefährdet. Die Fähigkeit des Körpers, Giftstoffe wieder loszuwerden, sei gerade bei Kindern weniger gut entwickelt.

Deshalb heißt das diesjährige Motto „Du kannst das Risiko ignorieren. Deine Lunge nicht.“
Somit will man den Blick auf die Auswirkungen des Rauchens auf Atemwege und Lunge richten. Rauchen ist der Risikofaktor für Lungenkrebs, welcher in Deutschland die häufigste Krebstodesursache ist.

Jedes Jahr sterben in Sachsen 1.520 Männer und 570 Frauen an Lungenkrebs. Davon sind demnach circa 1.700 Todesfälle auf Rauchen zurückzuführen.

Infos rund um das Thema rauchfrei, finden Sie auf der Website: www.rauchfrei-info.de oder unter: www.slsev.de/fachinformationen/tabak.