Weltpremiere in der Gläsernen Manufaktur

Die Gläserne Manufaktur nähert sich am Donnerstag Abend auf besondere Weise der Romantik:

Fünf Künstler inszenieren eine musikalische Lesung der Liebesbriefe von Robert und Clara Schumann. Vorgetragen werden die Briefe von den Schauspielern Martina Gedeck und Sebastian Koch.

Als musikalische Begleitung wurden Stücke aus dem Liederzyklus „Myrten“ gewählt – Schumanns Hochzeitsgeschenk an seine Frau Clara.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar