Welttag des Buches #verlagbesuchen

Dresden - Zum „Buchgeplauder“ laden der Dresdner Verlag salomo publishing und der Presseclub Dresden am Montag in der Neustadt ein. Im Garten des Literaturhauses Villa Augustin stellen regionale Verlage die wichtigsten Frühjahrstitel 2018 vor.

In moderierten Kurzinterviews soll zudem jeder Verleger bzw. jede Verlegerin über sich selbst und seine/ihre vergangenen oder geplanten Verlagsaktivitäten erzählen, um das Publikum neugierig zu machen und die Vielfalt der regionalen Verlagslandschaft aufzuzeigen. Im Anschluss können alle Anwesenden bei einem schönen Glas Bier, Wein oder Wasser im gemütlichen Garten oder im Café der Villa Augustin noch ungezwungen zusammensitzen und das Gehörte und Gesehene im persönlichen „Buchgeplauder“ vertiefen.

© salomo publishing

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem Gitarristen und Sänger Thomas Lautenknecht. Zum „Welttag des Buches“ 2018 sind bundesweit alle Verlage aufgerufen, sich an der Aktion #verlagebesuchen zu beteiligen, um dem Publikum anschaulich zu machen, welche immens wichtigen Beiträge die Verlage bei der Entstehung und Vermarktung von Büchern leisten.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr an der Antonstraße. Der Eintritt ist frei.