Welttoilettentag: Eine Toilette für jeden!

Welttoilettentag: Eine Toilette für jeden!

Dresden, 16. November 2018

Nächsten Montag, den 19. November 2018, ist Welttoilettentag. Klingt albern, ist es aber nicht. Denn er macht darauf aufmerksam, dass auch im Zeitalter von Internet und Smartphone für viele Menschen nicht einmal alle Grundbedürfnisse abgedeckt sind. Jeder dritte Mensch hat noch keinen Zugang zu einer adäquaten Sanitärversorgung und ist daher einem erhöhten Risiko bestimmter Infektionskrankheiten ausgesetzt.

Die weltweite Toilettenkrise gilt als eines der deutlichsten Zeichen für Armut. arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. setzt sich in der humanitären Hilfe und entwicklungsorientierten Zusammenarbeit für die Lösung der Sanitärkrise ein. Denn 2,3 Milliarden Menschen leben derzeit noch ohne Zugang zu adäquaten Sanitäranlagen.