Weniger Arbeitslose im Mai

Chemnitz- Die Arbeitslosigkeit in Chemnitz ist im Mai weiter gesunken.

Das geht aus den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit hervor. Demnach waren im Mai 9.099 Frauen und Männer als arbeitslos gemeldet, 86 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sinkt damit leicht auf 7,3 Prozent.

Grund für den Rückgang ist laut Agentur für Arbeit die robuste und aufnahmefähige Wirtschaft in der Stadt. Aktuell sind in Chemnitz über 2.500 freie Stellen gemeldet.

Besonders groß ist die Nachfrage im Bereich der Zeitarbeit, im Verarbeitenden Gewerbe und im Gesundheits- und Sozialwesen.