Weniger Arbeitslose in Chemnitz

Chemnitz – Die Arbeitslosigkeit in Chemnitz ist auf einen neuen Rekordwert gesunken.

Laut Agentur für Arbeit Chemnitz waren im Mai 9.185 Frauen und Männer ohne Job, 502 weniger als im Vormonat. Damit sinkt die Arbeitslosenquote auf 7,5 Prozent. Im vergangenen Jahr lag sie noch einen Prozentpunkt höher.

Gleichzeitig sind bei der Arbeitsagentur aktuell rund 2.300 Jobangebote gemeldet. Aufgrund der niedrigen Arbeitslosenzahl sei es immer schwieriger offene Stellen durch geeignete Bewerber zu besetzen, so die Agentur. Deshalb sollen bei den Arbeitsgebern verstärkt Fördermöglichkeiten zur Qualifizierung von Beschäftigten in den Fokus gerückt werden.