Weniger Arbeitslose in Chemnitz

Die Belebung auf dem Arbeitsmarkt in Chemnitz geht weiter.

Im Mai wurden in unserer Stadt 21.338 Erwerbslose gezählt, mehr als 1.200 weniger als noch im April. Dadurch ging auch die Arbeitslosenquote nach unten. Sie sank um 0,6 Prozentpunkte auf aktuell 17,3 Prozent. Der Arbeitsamtsbezirk Chemnitz rangiert damit auf Platz 4 in Sachsen. Im gesamten Freistaat wurden im Mai mehr als 30.000 Arbeitslose weniger registriert. Im Moment sind damit noch 375.000 Menschen ohne Arbeit. Ein Rückgang der sich mehr als deutlich auf die Erwerbslosenquote in Sachsen auswirkte. Sie liegt Ende Mai bei 17,2 Prozent, 1,3 Prozentpunkte unter dem Aprilwert.