Weniger Baugenehmigungen in Sachsen

In Sachsen ist die Anzahl der Baugenehmigungen zurückgegangen.

In den letzten drei Monaten wurden durch die Bauaufsichtsbehörden in Sachsen knapp 2 300 Baugenehmigun­gen erteilt, gut ein Drittel weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch beim Bau von Wohnungen in Einfamilienhäusern ist ein Rückgang von 36% zu verzeichnen. Bauherren waren von Januar bis März 2005 vor allem die privaten Haushalte.