Weniger Kriminalität

Auch in Chemnitz nimmt offenbar die Zahl der Verbrechen ab.

Sachsen Innenminister Thomas de Maiziere hat am Dienstag die aktuelle Kriminal-Statistik vorgestellt. Daraus geht hervor, dass es im vergangenen Jahr im Freistaat rund 336 000 Straftaten gab. Das sind etwa 5 % weniger als 2003. Es ist sogar die Rede vom niedrigsten Kriminalitäts-Stand seit 1992. Zurückgegangen ist vor allem die Zahl der Diebstähle, der Schwarzfahrten und der ausländer-rechtlichen Verstöße. Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php