Weniger neue Bauflächen

In Chemnitz wird es künftig offenbar weniger neue Bauflächen für den Siedlungswohnungsbau geben.

Nach Angaben der Stadt sollen zwar in den kommenden 15 Jahren rund 7.200 Wohnungen in 1- und 2-Familienhäusern entstehen. Von den dafür eingeplanten 360 Hektar entfallen allerdings nur ein Viertel auf neue Planungsflächen. Vordergründig sollen die Eigenheime in bereits bestehenden Siedlungsgebieten oder auf Brachen entstehen.Wie wird das Wetter am Wochenende? Jetzt neu: Die 5-Tage-Wettervorschau bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php