Weniger Schwangerschaftsabbrüche

In Sachsen entscheiden sich immer weniger Frauen für einen Schwangerschaftsabbruch.

Wie das Statistische Landesamt am Dienstag meldet waren es 2007 mit zirka 6350 Eingriffen etwa 130 weniger als im Vorjahr.

Das Durchschnittsalter der Frauen lag bei 28 Jahren. Fünf Prozent der Abbrüche erfolgten bei Minderjährigen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung