Weniger Schwarzfahrer

Auch in Chemnitz erwischen Kontrolleure in Bussen und Bahnen immer weniger Schwarzfahrer.

Medienberichten zufolge, wurden im vergangenen Jahr nur noch 8300 Frauen und Männer ohne gültigen Fahrschein ertappt. Drei Jahre zuvor waren es noch rund 14 000. Auch in ganz Sachsen ist die Zahl der Schwarzfahrer zurückgegangen. Hauptgründe sind nach Angaben der Verkehrsbetriebe die 40 Euro Geldstrafe und die konsequente Strafverfolgung.Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php