Weniger Taschendiebstähle auf dem Weihnachtsmarkt

Mit insgesamt 582 Polizisten war die Polizei auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt vertreten und sorgte so für ein gutes Sicherheitsgefühl bei den Besuchern. Mit 29 Taschendiebstählen und 18 sonstigen Diebstählen gingen diese auch etwas zurück. +++

Im Vorjahr waren es 37 Taschendiebstähle und 22 sonstige, also insgesamt 14 Delikte mehr, die verzeichnet wurden. Die Polizeipräsenz wurde laut Polizeiangaben als sehr positiv aufgenommen.

Trotz des Rückganges der Diebstähle wird die Polizei auch im nächsten Jahr wieder Präsenz zeigen.