Weniger Verkehrstote in Sachsen

Die Zahl der Verkehrstoten in Sachsen geht weiter zurück.

Laut Verkehrswacht kamen im vergangenen Jahr 319 Menschen bei Unfällen ums Leben, das sind 33 weniger als noch ein Jahr zuvor. Im Vergleich zu den vergangenen 10 Jahren ist damit ein deutlicher Abwärtstrend zu verzeichnen. 1995 wurden noch 649 Verkehrstote in Sachsen gezählt. Experten sehen als Ursache für diese Entwicklung vor allem die moderne Sicherheitstechnik in den Fahrzeugen.