„Wenn ich Zuschauer wäre, würde ich hingehen“ – Hasenhüttl freut sich auf Leverkusen

Leipzig – Nach der Länderspielpause erwartet RB Leipzig nun Bayer Leverkusen als nächsten Gegner in der Bundesliga – eine schwierige Auswärts-Aufgabe für den Brause-Club.

Doch für die Fans ein Leckerbissen. Sie dürfen sich auf ein Offensivspektakel freuen. „Wenn ich Zuschauer wäre, würde ich hingehen“, so RB-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl.

Aktuell befinden sich die Rheinländer auf Platz neun der Bundesligatabelle. Am Ende der vergangenen Saison schafften sie es nur ins untere Mittelfeld. Doch Zahlen und Statistiken haben im Fußball keine große Bedeutung. Wer sich in der BayArena durchsetzen kann, erfahren wir am Samstagnachmittag. Anstoß ist um 15:30 Uhr.