Wer hat Martin K. gesehen?

Freiberg/Halsbrücke- Seit Montag wird der 34-jährige Martin K. aus Halsbrücke vermisst. 

© PD Chemnitz
 

Gegen 9 Uhr soll der Mann seine Wohnung verlassen haben und ist seither nicht wieder zurückgekehrt. Die Polizei geht davon aus, dass Martin K. sich in einer hilflosen Lage befinden könnte und bittet deshalb um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Der Gesuchte ist ca. 1,95 Meter groß und schlank, hat mittellange, bunt gefärbte Haare und einen Oberlippenbart.

Wer Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Freiberg unter der Telefonnummer 03731 70-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.