Wer hat Peter Lejeune gesehen?

Chemnitz-Sonnenberg: Seit Dienstag wird der 47-jährige Peter Lejeune aus Chemnitz vermisst.

An diesem Tag verließ der gebürtige Österreicher gegen 10.00 Uhr seine Wohnung auf der Dresdner Straße und wird seitdem vermisst. Seine Lebensgefährtin erstattete am Mittwoch Vermisstenanzeige, weil sie sich sein Verschwinden nicht erklären kann.
 
Die bisherigen Überprüfungen und Suchmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos.

Peter Lejeune ist 1,80 m groß und kräftig (athletisch). Auffällig sind seine tiefe Stimme und der österreichische Dialekt. Er hat braune Augen und dunkelbraune kurze Haare (Igelschnitt). Bekleidet ist er mit einem sogenannten Holzfällerhemd, evtl. schwarzer Stoffjacke, schwarzer Hose und schwarzen Halbschuhen.

Wer hat Peter Lejeune seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 387-2319, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!