Wer kennt Kristinas Aufenthaltsort?

Pfaffroda: Am Abend des 07. März 2008, einem Freitag, verließ die 16-jährige Kristina Schmidt das Jugendheim in Pfaffroda, in dem sie derzeit untergebracht ist.

Sie kehrte bisher nicht in die Einrichtung zurück, meldete sich jedoch seitdem mehrmals bei ihrer Mutter und Betreuern. Am 21.04.2008 erteilte Kristina’s Mutter der Polizei die Zustimmung zur Öffentlichkeitsfahndung.

Kristina, die in der Vergangenheit bereits mehrfach abgängig war, hält sich vermutlich im Raum Vogtland auf. Am vergangenen Wochenende wurde sie durch Bekannte im Stadtgebiet Plauen gesehen.

Die Vermisste wirkt von ihrer äußeren Erscheinung wie eine 18-Jährige. Sie ist 1,57 m groß und schlank. Sie hat glatte, mittellange Haare, die zum Zeitpunkt ihres Verschwindens schwarz gefärbt waren. Kristina trägt häufig eine Sonnenbrille.

Zuletzt war sie mit hellblauen Jeans, einer beigen Jacke und schwarzen Stiefeln bekleidet und hatte eine rot-schwarze Reisetasche bei sich.
Wer hat Kristina seit dem 07.03.2008 gesehen? Wer kennt ihren derzeitigen Aufenthaltsort? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 387-2319, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.