„Wer wird Millionär?“-Gewinnerin im SF-Interview

Um richtig gutes Stadtmarketing zu betreiben, bedarf es normalerweise kompetenter Experten.

Dass es aber auch anders geht, hat eine Chemnitzerin am Montagbend bei Günther Jauch bewiesen.

Als Kandidatin der beliebten Quizshow „Wer wird Millionär?“ warb sie nicht nur für ihre Heimatstadt. Sie nahm obendrein auch noch 125.000 Euro mit nach Hause.

Hier könenn Sie sich die Sendung noch einmal anschauen: http://rtl-now.rtl.de/wer-wird-millionaer/sendung-vom-27022012.php?container_id=78743&player=1&season=0