Werbeschild am Klein-Erzgebirge umgefahren

Oederan: In der Nacht zum Freitag wurde festgestellt, dass der Informations- und Werbeträger an der Parkplatzzufahrt zum Klein-Erzgebirge umgefahren worden war.

Der Holzaufsteller mit Fundament ist völlig zerstört (ca. 1 000 Euro Schaden). Das Verursacherfahrzeug, das erheblich beschädigt sein dürfte, verließ einfach den Unfallort. Zurück blieben Fahrzeugteile. Die könnten von einem BMW stammen.

Die Mittweidaer Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung der Unfallflucht. Wer hat den Unfall gesehen? Wer kann Hinweise zum Verursacher geben? Hat jemand nach dem Unfall Beobachtungen am Unfallort gemacht, die mit dem Geschehen zusammenhängen könnten (evtl. Bergung des Unfallautos)? Unter Tel. 03727 980-0 nimmt das Polizeirevier Mittweida Hinweise entgegen.