Werkserweiterung bei BMW geht voran: Vier Windkrafträder aufgestellt

Im Rahmen des Ausbaus des Leipziger BMW-Werkes werden seit vergangener Woche vier Windkrafträder aufgebaut, die ab dem kommenden Frühjahr Strom für die Produktion des bald in Leipzig gefertigten Elektroautos BMW i3 liefern sollen. +++

Die Erweiterung des Werkes kostet rund 400 Millionen Euro und soll bis Ende 2013 fertig gestellt werden. Dann werden im BMW-Werk voraussichtlich etwa 3600 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt sein und das neue Elektroauto i3 bauen.