Werksferien bei VW

In der VW-Motorenfertigung Chemnitz stehen seit Montag die Maschinen still.

Bei Volkswagen Sachsen haben die Werksferien begonnen. Das heißt für den Chemnitzer Betrieb, dass etwa 900 Mitarbeiter jetzt Urlaub machen. Doch das Chemnitzer Motorenwerk ist nicht gänzlich verwaist: Die nächsten zwei Wochen Werksferien werden genutzt, um Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen durchzuführen.