Werner besorgt Leipzig den Dreier

Leipzig – Dank einem Rückrundenstart nach Maß springt Leipzig auf Rang 2.

Nach 13 ungeschlagenen Spielen knackt Leipzig zum Rückrundenstart den Abwehrriegel des FC Schalke 04. Unglücksrabe auf Schalker-Seite -Abwehrchef Naldo – der an allen drei Gegentreffern unglücklich beteiligt war.

Gefeierter Mann auf Leipziger-Seite – Timo Werner. Der nach einem kurzzeitigen 1:1 durch Pechvogel Naldo nach seiner Hereinnahme die Wende gebracht hat. Mit einem verdienten 3:1 zieht somit der amtierende Vizemeister an den Schalkern vorbei auf Platz 2.