Wernesgrüner Pokal Sachsen: CFC gewinnt beim 1. FC Eilenburg

Fußballdrittligist Chemnitzer FC ist am Samstag souverän ins Halbfinale des Wernesgrüner Pokal Sachsen eingezogen.

Beim Landesligisten 1. FC Eilenburg gewannen die Himmelblauen mit 4:0 (2:0).

Die Tore für den CFC erzielten Stürmer Anton Fink (11., 17., 65. Minute) und Mittelfeldspieler Maik Kegel (62. Minute).

Auf  schwierigen Platzverhältnissen im Ilburg-Stadion in Eilenburg zeigte sich der CFC abgeklärt und zog verdient gegen wacker kämpfende Gastgeber ins Halbfinale ein.

Voraussichtlich am 3. April müssen die Himmelblauen nun beim Regionalligisten FSV Zwickau antreten.

Aufstellungen CFC:
Pentke – Stenzel, Bankert(C), Hazaimeh, Birk – Hörnig, Landeka (Makarenko) , Pfeffer (Mauersberger), Kegel (Wachsmuth) – Fink, Semmer