„Wernesgrüner Pokal-Sachsen“: Leutzscher Teams mit machbaren Gegnern

Am Freitag wurde die nächste Runde im „Wernesgrüner Pokal-Sachsen“ ausgelost. Die Leutzscher Teams erwischten dabei machbare Aufgaben: Die BSG Chemie Leipzig tritt auf den BSC Freiberg, während die SG Leipzig-Leutzsch gegen den FC Grimma spielt. +++

ALLE SPIELE IM ÜBERBLICK – Voraussichtliche Spieltermine sind der 8. und 9. September:

FC Oberlausitz Neugersdorf – Heidenauer SV

SV Einheit Kamenz – Radebeuler BC 08

SG Weixdorf – Hoyerswerdaer SV 1919

SC Borea Dresden – FSV Budissa Bautzen

Dresdner SC 1898 – Königswarthaer SV 1990

SV Mügeln-Ablaß 09 – Bischofswerdaer FV 08

BSG Stahl Riesa – NFV Gelb-Weiß Görlitz 09

VfL Pirna-Copitz – Meissner SV 08

SG Motor Cunewalde – SV Post Germania Bautzen

Hainsberger SV – Lommatzscher SV 1923

VfB Empor Glauchau – SG Handwerk Rabenstein

SV Tanne Thalheim – VfL 05 Hohenstein-Ernstthal

FC Eilenburg – VfB Fortuna Chemnitz

FC Bad Lausick 1990 – SG Leipziger Verkehrsbetriebe

VfB Zwenkau 02 – FSV Treuen

BSG Chemie Leipzig – BSC Freiberg

SG Leipzig Leutzsch – FC Grimma

Kickers 94 Markkleeberg – SG Taucha 99

SV Merkur 06 Oelsnitz/V. – SSV Markranstädt

SSV Stötteritz – Döbelner SC 02/90